DenkZeit

Theresa Rath

Ich wurde im Jahr 1991 in Neuss am Rhein geboren. Seit ich einen Stift halten kann, schreibe ich. Im Jahr 2009 erschien mein erster Gedichtband namens „Kleines Mädchen mit Hut“ beim Berliner Verlag Periplaneta. Im Jahr 2012 erschien mein Kurzgeschichtenband „Die Ketten, die uns halten“. Ich bin seit 2017 festes Mitglied im Dichtungsring, einer Berliner Lesebühne, die alle zwei Monate in einer Neuköllner Bar stattfindet. Im Sommer 2018 stellte ich meinen ersten Roman fertig. Ich schreibe auf Deutsch und Spanisch. Wenn ich nicht schreibe, arbeite ich als Rechtsanwältin in Berlin.