DenkZeit

Die Kochkunst

#Die Kochkunst

DenkZeit zu Besuch beim Wurstkönig von Kolumbien

Arthur Pahl

Arthur Pahl wurde in Gladbeck/Westfalen geboren und wuchs in Würzburg auf. Nach einer Ausbildung im Hotelfach, absolvierte er ein Praktikum in der Schweizer Nobelgastronomie, arbeitete als Steward auf einem Ozeandampfer, lebte in den USA, Kolumbien, Kanada und Brasilien, war abwechselnd Reisbauer, Smaragdhändler, Taxifahrer, Grabsteinverkäufer und Börsenmakler, bevor es ihm gelang in Deutschland einen halbwegs sicheren Hafen anzusteuern, von dem aus er seither als Reiseleiter für internationale Reisegruppengruppen tätig ist. Arthurs Lebensmotto ist: „Schreiben ist Leben – lesen ist Leben verstehen.
Arthur Pahl

Letzte Artikel von Arthur Pahl (Alle anzeigen)

Er ist jung, er ist fleißig und obendrein ist er auch noch sehr charmant. Daniel Alvarez Jacobsen, bekannt als der Wurstkönig von Kolumbien, hat Charisma und das kann nicht schaden, wenn man sich darum bemüht aus dem Nichts ein Alles […]

#Die Kochkunst #Kolumnen

Einfache und schnelle Bananen-Eiscreme

Heloisa Bacellar

Heloisa Bacellar ist nicht nur in der brasilianischen Gastronomie-Szene eine feste Größe. Ihre Rezepte und die Leidenschaft für gutes Essen gibt sie inzwischen weltweit weiter. Dabei schloss sie zuerst ein Jura Studium an der Pontificia Universidade catolica in Sao Paolo ab. Doch statt als Anwältin zu arbeiten, ging sie nach Paris an die legendäre Cordon bleu, wo sie das Grand Diplôme de Cuisine erwarb. Es ist also hoch offiziell: Heloisa Bacellar gehört zu den besten Köchen, die sich finden lassen.
Heloisa Bacellar

Wenn Sie Bananen lieben, wird dieses einfache Bananeneis sicherlich eines Ihrer Lieblingsrezepte werden. Es ist auch bestens geeignet entweder als Portion für jeden Tag eingefroren zu werden, oder auch als großes Dessert.

#Die Kochkunst #Kolumnen

Heloisa Bacellar: Brasilianische Empadas – Palmherzenpastetchen

Heloisa Bacellar

Heloisa Bacellar ist nicht nur in der brasilianischen Gastronomie-Szene eine feste Größe. Ihre Rezepte und die Leidenschaft für gutes Essen gibt sie inzwischen weltweit weiter. Dabei schloss sie zuerst ein Jura Studium an der Pontificia Universidade catolica in Sao Paolo ab. Doch statt als Anwältin zu arbeiten, ging sie nach Paris an die legendäre Cordon bleu, wo sie das Grand Diplôme de Cuisine erwarb. Es ist also hoch offiziell: Heloisa Bacellar gehört zu den besten Köchen, die sich finden lassen.
Heloisa Bacellar

Palmherzen gehören zu den beliebtesten Zutaten in der brasilianischen Küche. Brasilien liegt in der Tropenzone, und hat deshalb einige Palmenarten zu bieten, bei denen die Palmherzen eine Delikatesse sind.

#Die Kochkunst

Heloisa Bacellar: Schnell zubereiteter Maniok-Kokoskuchen

Heloisa Bacellar

Heloisa Bacellar ist nicht nur in der brasilianischen Gastronomie-Szene eine feste Größe. Ihre Rezepte und die Leidenschaft für gutes Essen gibt sie inzwischen weltweit weiter. Dabei schloss sie zuerst ein Jura Studium an der Pontificia Universidade catolica in Sao Paolo ab. Doch statt als Anwältin zu arbeiten, ging sie nach Paris an die legendäre Cordon bleu, wo sie das Grand Diplôme de Cuisine erwarb. Es ist also hoch offiziell: Heloisa Bacellar gehört zu den besten Köchen, die sich finden lassen.
Heloisa Bacellar

In Brasilien sind Maniok beliebter als die Kartoffel, was für jeden woanders auf der Welt vielleicht ein wenig verrückt oder seltsam klingen mag.

#Die Kochkunst

Ein Weihnachtsdinner von Heloisa Bacellar

Redaktion

Als Redaktion hinter DenkZeit arbeiten wir für Sie daran ein möglichst interessantes und informatives Online-Magazin bereitzustellen. Jeden Monat stellen wir Ihnen ein Schwerpunktthema zusammen, darüber hinaus finden Sie aber auch in der Zeit dazwischen immer aktuelle Artikel auf unserer Seite.
Redaktion

Als ich die Bitte erhielt, ein Abendessen für Heiligabend mit brasilianischem Touch zu kreieren, hat mich das sehr gefreut. Das ist eine sehr gute Gelegenheit, ein wenig von unserer brasilianischen Kultur in Deutschland bekannter zu machen. Da jede Kultur ihre […]

#Die Kochkunst #Essays #Thema des Monats

Heimat(land) – der Ort, wo man die Rezepte Ihrer Lieblingsgerichte kennt

Soledad Marquez

Soledad Marquez ist Deutsch-Chilenin; in Deutschland geboren, wuchs sie in Chile und Brasilien auf, studierte in Deutschland und lebt nun in ihrer Herzensheimat Chile am Meer. Sie studierte spanische, französische und portugiesische Literaturwissenschaft und liebt Bücher. Außerdem surft sie gerne und sammelt Muscheln auf Strandspaziergängen mit ihrem Mann und ihrer Tochter.
Soledad Marquez

Letzte Artikel von Soledad Marquez (Alle anzeigen)

Es gibt viele Vorstellungen und Definitionen von Heimat. Die Mehrheit von ihnen basiert auf einer Beziehung zwischen einem physischen Raum, der durch Sprache, Kultur, Grenzen und Traditionen definiert ist, und einem Individuum, in dessen Emotionen sich dieser Raum widerspiegelt. Diese […]

#Die Kochkunst

Weihnachtsessen mal anders: mit Heloisa Bacellar

Redaktion

Als Redaktion hinter DenkZeit arbeiten wir für Sie daran ein möglichst interessantes und informatives Online-Magazin bereitzustellen. Jeden Monat stellen wir Ihnen ein Schwerpunktthema zusammen, darüber hinaus finden Sie aber auch in der Zeit dazwischen immer aktuelle Artikel auf unserer Seite.
Redaktion

Die Weihnachtstage rücken näher, und DenkZeit freut sich zur Vorweihnachtszeit einen ganz besonderen kulinarischen Leckerbissen ankündigen zu können. Die brasilianische Star-Köchin Heloisa Bacellar hat für unsere Leser Rezepte für ein ganz besonders Weihnachtsessen zusammengestellt.