Degas‘ Ballerina
Hält ihr ganzes Wesen fest.
Auf der Spitze stehnend
In ihrem rechtem Balletschuh.

Sie erreicht, die perfekte Balance
In wirren Verrenkungen
Der Blitz einer Kamera
bricht in ihr Schweigen ein
Ein Gesicht stürmt herein
Sie zurück in die Kindheit zu bringen.

Sie verliert das Gleichgewicht des Vergessens
Taumeld nach unten
Und zerbricht in zwei Hälften.

Degas‘ Ballerina
Einst hatte ich einen Vater.