Die Geschichte von Oberst Klink

In “Ein Käfig voller Helden” bleibt ihm nur die Rolle des trottligen Lagerkommandanten, doch Werner Klemperer hat eine andere Geschichte.

Die Comedyserie “Ein Käfig voller Helden” ist auch hierzulande ein Dauerläufer, der aktuell auch im Fernsehen zu sehen ist. Werner Klemperer spielt darin die Rolle das Lagerkommandanten Colonel Klink, einen deutschen Oberst der Luftwaffe. Sein Name klingt nicht nur Deutsch, er ist auch in Köln geboren. Sein Vater jedoch, der als Dirigent Karriere machte, musste das Land wegen der Nationalsozialisten verlassen.

Obwohl aus einer musikalischen Familie stammend, fand Werner Klemperer seine Berufung in der Schauspielerei. Nicht nur als Klink, aber für diese Rolle bekam er immerhin gleich zwei Emmys und noch mehr Nomminierungen.

Das folgende (englische) Video zeichnet seine Karriere nach: