Kim Kardashian rockt SNL

Reality Queen und Influencer Kim Kardashian macht bei ihrem Auftritt bei Saturday Night Live in mehrfacher Hinsicht von sich reden.

In der neuesten Folge des NBC-Dauerbrenners Saturday Night Live in den USA machte Celebrity Kim Kardashian von sich reden. Im traditionellen Monolog des jeweiligen Gastgebers nahm sie nicht nur sich, sondern auch ihre Familie gekonnt auf die Schippe. Angefangen bei der Tatsache, dass sie zu SNL eingeladen sei, obwohl ihr letzter Film ziemlich lange her sei – eine Anspielung auf das vor Jahren veröffentlichte Sexvideo mit ihr. Aber auch ihr Ex, Rapper Kayne West, bekam etwas ab, wenn aber auch liebevoll abgefedert. Und schließlich musste auch O.J. Simpson Erwähnung finden:

In einem der Sketche bekam dann auch Schwester Kourtney den Humor der 40Jährigen zu spüren, und auch das in den USA ebenfalls erfolgreiche Format The Bachelorette wurde auf die Schippe genommen. Und auch als Jasmin aus Aladdin wusste sie sich selbst nicht so ganz ernst zu nehmen:

Die After Show Party rockte Kim Kardashian schließlich in einem atemberaubenden pinken Outfit, das ganz ihrem aktuellen, von vielen als Fetisch-Style, bezeichneten Style entsprach: