Lynda Carter – die erste Wonder Woman

Der Deutschland-Start von Wonder Woman 1984 steht noch in den Sternen, aber immerhin gibt es Neuigkeiten für Fans.

Der Kinostart von Wonder Woman 1984 in Deutschland steht wegen den geschlossenen Kinos noch in den Sternen. In den USA ist der Film allerdings, vor allem als Streamingangebot allerdings bereits angelaufen.

Kleine Eastereggs und Überraschungen, die es bei einem weltweiten Start gegeben hätte, bleiben dementsprechend auch aus. Eine dieser kleinen Überraschungen ist zum Beispiel die Rolle der Asteria, einer der Amazonen auf der Insel von der Wonder Woman stammt. Asteria wird von niemanden anders gespielt als Lynda Carter.

Fans ist Lynda Carter als eine frühere Darstellerin von Wonder Woman bekannt, sie verkörperte die Figur in der TV-Serie von 1975 bis 1979. Lynda Carter machte in den 1960ern und 1970ern zuerst als Schönheitskönigin von sich reden, versuchte sich auch als Sängerin und wurde schließlich Schauspielerin. Die Rolle als Wonder Woman in der gleichnamigen TV-Serie in den 1970ern war ihr großer Durchbruch.