Nazan Eckes Karriere begann 1995 beim inzwischen eingestellten Sender VIVA, inzwischen ist sie aber eines der Gesichter des TV-Senders RTL.

Nazan Eckes, Tochter türkischer Einwanderer, gehört inzwischen zu den Allzweckmoderationswaffen bei RTL, die wenn sie nicht gerade moderiert auch gerne schon einmal als Promi bei einer dieser Shows als Kandidatin antritt. Inzwischen kennt man sie vor allem als Hauptmoderatorin des RTL-Magazins Extra.

https://www.instagram.com/p/B4kr-2pIsBA/

Nazan Eckes‘ soziales Engagement

Nazan Eckes ist seit 2011 Mitglied des Beirates der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration. Im März 2012 wurde ihr für Verdienste um die deutsch-türkischen Beziehungen der „Plattino“-Preis verliehen.

Zudem engagiert sich Nazan Eckes für gemeinnützige Zwecke; seit Oktober 2010 ist sie Schirmherrin des Kölner Ronald-McDonald-Hauses. Als Botschafterin der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) will sie vor allem türkische Menschen von der Stammzellspende überzeugen. 2011 war sie bundesweit auf Plakaten der DKMS zu sehen; seitdem wird sie als Testimonial in Print-Anzeigen eingesetzt. Als „Lesebotschafterin“ der Stiftung Lesen wirbt sie unter anderem in Werbespots auf RTL für das Lesen. 2019 wurde sie für ihr Engagement mit dem Deutschen Lesepreis ausgezeichnet.

Quelle: de.wikipedia.org

View this post on Instagram

🎈🎈🎈 #sundaymood

A post shared by Nazan Eckes – official (@nazaneckes) on

View this post on Instagram

💋💋💋 Foto @julian_khol

A post shared by Nazan Eckes – official (@nazaneckes) on

Weblinks:

Buchtipp:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Schreibe einen Kommentar





Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen