Für viele Touristen ist der Tauchkurs ein Urlaubshighlight, aber wohl keiner würde auf die Idee kommen, es auch im Rollstuhl zu versuchen.

Durch eine Krankheit teilweise gelähmt, lässt sich die britische Multimedia-Künstlerin Sue Austin nicht davon abhalten, weiter zu tun, was sie tun möchte. Zwar ist sie seitdem auf den Rollstuhl angewiesen, aber was sie mit ihm zustande bringt, ist mehr als beeindruckend.

Begleiten wir sie doch ein paar Minuten, wie sie mit ihrem Rollstuhl zwischen den Korallenriffen hindurchtaucht: